Regalcontainer IBC-Lagerung

Beispiel Regalcontainer – IBC-Lagerung

Preis auf Anfrage

  • CH-Regalcontainer-IBC
  • IBC Lagerung, Fachbreite 2,70 | 3,38 | 3,90 m, Fachtiefe einfach 1,34 | doppelt 1,27, Fachhöhen 1x 2,00 | 2x 1,50 | 3x 1,50, Belastung1200 kg / m²
Regalcontainer für die IBC-Lagerung Diese zugelassenen Regalcontainer kommen immer dann... mehr

Regalcontainer für die IBC-Lagerung

Diese zugelassenen Regalcontainer kommen immer dann zum Einsatz, wenn es um hohe Lagerkapazitäten geht, die auf engstem Raum realisiert werden müssen. Das Gefahrstofflager kann für wassergefährdende oder entzündbare Flüssigkeiten eingerichtet werden und ist individuell an die betrieblichen Anforderungen anpassbar.

  • Zugelassen durch das DIBt zur Lagerung von wassergefährdenden Flüssigkeiten (WGK 1–3). Entzündbare Flüssigkeiten (H224-226) fallen auch darunter (abhängig von Container-Variante)
  • Lagerkapazitäten durch unterschiedliche Fachbreiten, 1–3 Lagerebenen und 1- oder 2-fache Fachbreite und –tiefe beliebig planbar
  • Ideal zur Lagerung großer Mengen an Fässern und IBCs, Fachmaße abgestimmt auf IBC, Euro- und Chemiepaletten
  • Geschweißte Rahmenkonstruktion aus Stahlprofilen
  • Stellebenen durch herausnehmbare, feuerverzinkte Gitterroste
  • 100 mm Bodenfreiheit und damit unterfahrbar für Handlinggeräte

Folgende Varianten stehen zur Auswahl:

  • mit Flügel-Tor (einfache Fachbreite) oder Schiebetor (doppelte Fachbreite)
  • Wandausführung: Entweder verblecht (mit oder ohne natürliche Lüftung) oder Thermoisolierung in A1- oder B1-Ausführung
  • für stehende oder liegende Fasslagerung oder IBC-Lagerung
  • einseitige (einfache Fachtiefe) oder beidseitig (doppelte Fachtiefe) bedienbar
  • umfangreiches Zubehör (z.B. Heizung, technische Lüftung, chemikalienresistente Ausführung)

Sicherheitshinweis:

Bitte achten Sie bei Lagerung von brennbaren Flüssigkeiten auf die Außenaufstellung und den geforderten Sicherheitsabstand zu Gebäuden nach TRGS 510. Sichere Alternative sind F90-Brandschutzcontainer.

Angeschaut